Anzeige

Sport

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

14.03.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

Der TSV Raidwangen macht bei Mitaufsteiger Deizisau ein 0:2 wett

Der TSV Raidwangen kam bei seinem Gastspiel beim TSV Deizisau zu einem wichtigen 2:2 und konnte sich somit wenigstens ein bisschen für die 0:6-Klatsche im Hinspiel revanchieren.

Auf dem Deizisauer Kunstrasen tat sich der TSVR in den ersten 45 Minuten recht schwer und kam irgendwie nicht ins Spiel. Zwar hatten die Gäste durch einen Weitschuss von Torben Stingl, den der Deizisauer Keeper Tobias Föll parierte, die erste Chance (5.), doch von da an machten die Hausherren das Spiel und ließen Ball und Gegner laufen. Als sich Fatih Yilmaz auf der linken Seite durchsetzte und den Ball in den Rücken der Abwehr spielte, scheiterte zwar zunächst Benjamin Viehmann an Raidwangens Keeper Bernd Fischer, der Ball fiel aber Fabian Röhr vor die Füße und der staubte zum 1:0 ab (14.).

Die Deizisauer hatten weitere Chancen, vergaben sie jedoch fahrlässig. Benjamin Widmaier schaffte es, den Ball aus fünf Metern am Tor vorbeizuschießen (29.). Nur zwei Minuten stand er erneut in aussichtsreicher Position, schoss aber am langen Pfosten vorbei. Der TSVR kam nur zu sporadischen Vorstößen, die allerdings zu keiner nennenswerten Torchance führten.

Am Ende lag sogar der Siegtreffer in der Luft

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 31%
des Artikels.

Es fehlen 69%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

Ein erstes dickes Ausrufezeichen

Die fast 2500 Besucher sorgen bereits zum Auftakt des 59. Sennerpokals für rundum zufriedene Gesichter beim Gastgeber

Es hätte kaum besser beginnen können. Die fast 2500 Besucher gestern im Wolfschlüger Herdhau setzten schon am ersten Tag des 59. Sennerpokals ein dickes Ausrufezeichen unter die…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten