Anzeige

Sport

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

14.03.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

Der TSV Raidwangen macht bei Mitaufsteiger Deizisau ein 0:2 wett

Der TSV Raidwangen kam bei seinem Gastspiel beim TSV Deizisau zu einem wichtigen 2:2 und konnte sich somit wenigstens ein bisschen für die 0:6-Klatsche im Hinspiel revanchieren.

Auf dem Deizisauer Kunstrasen tat sich der TSVR in den ersten 45 Minuten recht schwer und kam irgendwie nicht ins Spiel. Zwar hatten die Gäste durch einen Weitschuss von Torben Stingl, den der Deizisauer Keeper Tobias Föll parierte, die erste Chance (5.), doch von da an machten die Hausherren das Spiel und ließen Ball und Gegner laufen. Als sich Fatih Yilmaz auf der linken Seite durchsetzte und den Ball in den Rücken der Abwehr spielte, scheiterte zwar zunächst Benjamin Viehmann an Raidwangens Keeper Bernd Fischer, der Ball fiel aber Fabian Röhr vor die Füße und der staubte zum 1:0 ab (14.).

Die Deizisauer hatten weitere Chancen, vergaben sie jedoch fahrlässig. Benjamin Widmaier schaffte es, den Ball aus fünf Metern am Tor vorbeizuschießen (29.). Nur zwei Minuten stand er erneut in aussichtsreicher Position, schoss aber am langen Pfosten vorbei. Der TSVR kam nur zu sporadischen Vorstößen, die allerdings zu keiner nennenswerten Torchance führten.

Am Ende lag sogar der Siegtreffer in der Luft


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Anzeige

Sport