Anzeige

Sport

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

25.05.2005, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

Grötzingen wahrt in Uhingen seine Chance auf den Klassenverbleib

Hin und her ging es in der Partie zwischen den beiden Kellerkindern FC Uhingen und TSV Grötzingen, und nach dem Spiel war einigen auch klar, warum man da unten steht. Zig Torchancen gab es hüben wie drüben, doch beide Teams waren unfähig, klarste Möglichkeiten zu verwerten. Ein 0:0, das keinen so recht weiter brachte.

Die Hausherren ließen von Beginn an keinen Zweifel aufkommen, dass sie gewinnen wollten. Grötzingen versuchte dagegenzuhalten und hatte die erste Gelegenheit. Nach drei Zeigerumdrehungen nahm Janni Metsios eine Flanke volley, fand aber im Uhinger Schlussmann seinen Meister. Nach einer Ecke kam auf der Gegenseite Alexander Hofmann zum Abschluss, verzog aber knapp (6.). Dann zirkelte Patrick Schneider eine Flanke in die Mitte auf Lukic, der aber köpfte um Haaresbreite am Gehäuse vorbei. Nach elf Minuten übernahm Schneider bei einem Freistoß selber die Verantwortung, Torhüter Ossner parierte aber glänzend.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Anzeige

Sport