Anzeige

Sport

Für die Zukunft gut aufgestellt

16.04.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tennis: WTB-Delegiertenversammlung in Nürtingen – Präsident Lange: „Ein gelungenes Jahr“

Umfassende Informationen zu den abgeschlossenen und anstehenden Baumaßnahmen im Bundesstützpunkt/Landesleistungszentrum Stuttgart-Stammheim, Diskussionen über die Wettspielordnung sowie Ehrungen bestimmten die Delegiertenversammlung des Württembergischen Tennisbundes (WTB) in Nürtingen.

Bei der alljährlichen Delegiertenversammlung des WTB im Nürtinger Hotel am Schlossberg konnte das Präsidium um WTB-Präsident Ulrich Lange über viel Positives berichten, was auch die Delegierten bescheinigten und den Verantwortlichen des zweitgrößten Landesverbandes die einstimmige Entlastung aussprachen.

„Es war ein gelungenes Jahr, in dem wir alles umsetzen konnten, was wir uns vorgenommen hatten“, stellte Ulrich Lange zu Beginn seiner Grundsatzrede fest. Der 75 Jahre alte Reutlinger beleuchtete die Finanzlage des Verbandes und informierte, dass trotz der getätigten hohen Investitionen und der anstehenden baulichen Maßnahmen die Vereine nicht belastet werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Anzeige

Sport

Die TGN kann die Nuss nicht knacken

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Eidt-Truppe verliert bei Schlusslicht Trier und verpasst es, sich weiter von hinten abzusetzen

Als die erwartet schwierige Aufgabe erwies sich das Gastspiel der TG Nürtingen bei den Trierer „Miezen“. Mehr oder weniger als weihnachtliche Dekoration lagen die Punkte…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten