Anzeige

Sport

Feiern bis zum Abwinken

22.06.2011 00:00, Von Jens S. Vöhringer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Nach der Meisterschaft in der Kreisliga B 5 gab’s bei der SPV 05 Nürtingen kein Halten mehr

Die Fußballer der SPV 05 Nürtingen sind nicht unbedingt das, was man landläufig unter gewöhnlichen Kickern versteht. Auf dem Waldheim geht nach Siegen schon mal gewaltig der Punk ab, Feste feiern die Nürtinger auf ihre ganz eigene Art und Weise. Und Fußball spielen können die SPVler natürlich auch. In der abgelaufenen Saison wurden sie Meister der Kreisliga B 5.

Bei der SPV 05 Nürtingen ticken die Uhren etwas anders. Da wird schon mal „zu schnell gefeiert“, wie Abteilungsleiter René Henke seine ganz persönlichen Erinnerungen an die Meisterfeier schildert. „Bis um drei Uhr soll es gegangen sein“, fügt Henke an, Abdurrahman Kayikci kann das etwas präziser ausdrücken. „Ab halb vier, vier waren wir alle in den Zelten“, sagt der SPV-Spielertrainer, der mit seinen Spielern auf dem Sportgelände übernachtete. Dies sei schon vorher „so ausgemacht“ gewesen. Die Nacht sollte nicht allzu lang werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten