Anzeige

Sport

Erfolgreicher Saisonhöhepunkt für den JVN

26.09.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Samstag trafen sich die besten Kämpfer zwischen Bodensee und Plochingen bei den Südwürttembergischen Einzelmeisterschaften der Altersklasse U 10 in Kirchheim. Die Nürtinger Judoka zeigten sich beim Saisonhöhepunkt in guter Form und holten bei den Mädchen und Jungs jeweils zwei Titel. Mit sechs Vizemeistern und weiteren Platzierungen zählte der JVN einmal mehr zu den erfolgreichsten Vereinen. Das Bild zeigt die strahlenden Nürtinger Judoka: oben Paul Kayser (Zweiter), Maxim Steinhauer (Zweiter), Raphael Dettinger (Dritter), Paul Müller (Dritter), Jonathan Hofgärtner (Fünfter); stehend Sophia Kolb (Dritter), Iva Bobinac (Südwürttembergische Meisterin), Jan Haßdenteufel (Zweiter), Sven Haußmann (Südwürttembergischer Meister),Ferdinand Wissmann (Zweiter); sitzend Laura Raiser (Südwürttembergische Meisterin), Lucie Müller (Zweiter), Erik Rempel (Südwürttembergischer Meister), Sophia Haas (Dritter), Julian Goos (Zweiter), Julian Jesinger (Dritter) und Tim Wunderlich (Dritter). ne

Sport

Flattern beim großen Finale die Nerven?

Fußball-Relegation: Herausforderer TSV Oberensingen und der TSV Köngen kämpfen in Wernau um den letzten Landesliga-Platz

Die TSV Oberensingen will zurück in die Landesliga, nach 44 unendlich lang anmutenden Jahren in der fußballerischen Bedeutungslosigkeit. Der TSV Köngen möchte den Absturz in die…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten