Anzeige

Sport

Einseitige Angelegenheit für Köngen

22.10.2018, Von Heinz Ulrich Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd, Frauen: Aufsteiger TSV Zizishausen hat im Lokalderby wenig zu bestellen und verliert erneut

Die Hoffnungen von Aufsteiger TSV Zizishausen auf die ersten Punkte in der Württembergliga Süd der Frauen erfüllten sich nicht. Die „Schnaken“ mussten eine am Schluss schon deklassierende 26:40 (13:17)-Schlappe im Derby gegen den TSV Köngen einstecken.

Selina Tisler (rotes Trikot) bekommt die Köngener Übermacht am eigenen Leib zu spüren. Foto: Urtel
Selina Tisler (rotes Trikot) bekommt die Köngener Übermacht am eigenen Leib zu spüren. Foto: Urtel

Nur knappe vier Minuten verlief das mit Spannung erwartete erste Derby der beiden Kontrahenten in der Württembergliga Süd ausgeglichen. Zweimal legten die Gastgeberinnen vor, zweimal glichen die Gäste postwendend aus. In ihrem dritten und vierten Angriff leisteten sich die Schützlinge von Trainer Alen Dimitrijevic zunächst einen Ballverlust und dann einen Fehlverwurf. Auf der anderen Seite schlossen Miriam Panne und Anna-Lena Klingler auch die nächsten Köngener Angriffe erfolgreich ab. Im Nachhinein betrachtet waren bereits nach fünf Minuten die Weichen für den weiteren Verlauf des Derbys gestellt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Anzeige

Sport

Wolfschlugens Top-Talent – erst Nationalteam, dann zum Lokalrivalen?

„Sie ist vielleicht das größte Talent, das wir jemals bei uns hatten“, sagt Rouven Korreik, Trainer des Baden-Württemberg-Oberligisten TSV Wolfschlugen, über Leonie Dreizler (Mitte rechts). Aktuell bestreitet die Handballerin aus der „Hexenbanner“-Jugend im Rahmen eines Lehrgangs der deutschen U17-Nationalmannschaft eine Reihe an Testspielen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten