Anzeige

Fussball

Einmal aus dem Schatten der Ersten treten

19.06.2019 00:00, Von Alexander Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Die TSV Oberensingen II kämpft gegen die TG Kirchheim um den Aufstieg in die Kreisliga A

Ein Spiel trennt die ambitionierte Landesliga-Reserve der TSV Oberensingen noch von der sofortigen Rückkehr in die Kreisliga A. Dafür müssen die Oberensinger morgen in Schlaitdorf aber die vor Saisonbeginn für ihre Aufstiegsmission mächtig aufgerüstete TG Kirchheim schlagen. Anstoß ist um 15 Uhr.

Jubel nach dem Sieg im Halbfinale gegen Unterlenningen. Für viele Spieler im Trikot der TSV Oberensingen II sind die Relegations-K.-o.-Spiele die wichtigsten ihres bisherigen Fußballer-Lebens. Foto: Just
Jubel nach dem Sieg im Halbfinale gegen Unterlenningen. Für viele Spieler im Trikot der TSV Oberensingen II sind die Relegations-K.-o.-Spiele die wichtigsten ihres bisherigen Fußballer-Lebens. Foto: Just

Mit dem höchsten schwäbischen Lob ausgedrückt: Das war beides nicht schlecht, was die Fußballer der TSV Oberensingen II und der TG Kirchheim vergangene Woche in den Halbfinalspielen um den Aufstieg in die Kreisliga A abgeliefert haben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten