Anzeige

Sport

Eine Bilderbuch-Premiere

12.09.2011 00:00, Von Michael Schlichter — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball, A-Jugend-Bundesliga Süd: Wolfschlugen siegt 34:23

Erfolgreicher Auftakt für die A-Jugend des TSV Wolfschlugen: Vor über 600 Zuschauern im sehr gut besetzten „Hexenkessel“ im Herdhau schlugen die jungen „Hexenbanner“ den leicht favorisierten Gast aus dem Ermstal, die JSG Echaz-Erms, bei der Bundesliga-Premiere am Ende verdient, aber etwas zu hoch mit 34:23 Toren.

Beide Mannschaften begannen äußerst nervös diese erste Partie in der A-Jugend-Bundesliga. Die JSG erzielte den ersten Treffer in dieser Partie, den Max Schlichter per Tempogegenstoß sofort egalisierte. Überhastete Aktionen im Spiel der Gastgeber nutzte die JSG durch überlegt herausgespielte Angriffe zu einer 6:1-Führung nach nur neun Minuten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten