Anzeige

Sport

Ein ganz beachtliches Debüt

15.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

American Football: Bempflingen Renegades verlieren nach einer knappen Halbzeitführung in Lahr

Nach vielen Wochen der Vorbereitung war es am vergangenen Sonntag endlich so weit. Die Bempflingen Renegades erlebten ihre Feuertaufe. Das erste Punktspiel führte die 55 Mann starke Footballmanschaft zu den Lahr Miners. Der „Neuling“ verkaufte sich zwar gut, unterlag aber mit 14:30.

Die Bempflingen Renegades verkauften sich bei ihrem Debüt bei den Lahr Miners achtbar, unterlagen nach einer knappen Halbzeitführung aber doch noch deutlich mit 14:30. Foto: Bartels
Die Bempflingen Renegades verkauften sich bei ihrem Debüt bei den Lahr Miners achtbar, unterlagen nach einer knappen Halbzeitführung aber doch noch deutlich mit 14:30. Foto: Bartels

Auffallend gut hielt sich am Anfang die Defensive der Renegades, ließ sie doch nur einen first down (weiterer erster Versuch) zu. Besonders zu erwähnen ist hier Kapitän Tobias Berner, der dank seiner vielen Tackels und Tackels for loss vom Team am Schluss zum Defensivspieler des Tages gewählt wurde. Bei der Bempflinger Offensive war die Nervosität greifbar und es gab direkt eine Strafe wegen eines Fehlstarts.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Anzeige

Sport