Anzeige

Sport

Ein dreistelliger Betrag fehlt

01.04.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball, Zweite Bundesliga Frauen

Die Geschichte wiederholt sich. Und das sehr zum Leidwesen der TG Nürtingen. Die Turngemeinde steht vor demselben Dilemma wie Ende April 2018. Damals stand sie kurz davor, ihre Frauenhandball-Mannschaft aus der Zweiten Bundesliga zurückzuziehen. Das Szenario ist elf Monate später ein ähnliches. Wieder fehlt es an Geldern, erneut erwägen die Verantwortlichen den Rückzug aus der zweithöchsten deutschen Spielklasse. „Wir tun gerade natürlich alles dafür, das zu vermeiden“, ist vonseiten des Präsidiums zu hören. Ob es gelingt, ist äußerst fraglich. Zwei Wochen haben sich die TGler nun Zeit gegeben, um die finanzielle Lücke zu schließen. Wie groß sie ist, wollen sie nicht verraten. Laut Informationen unserer Zeitung handelt es sich um einen Betrag von 333 Euro, der schnellstmöglich aufgebracht werden muss. red

Anzeige

Sport

Umjubeltes Ende einer mitreißenden Reise

Fußball: Der TSV Köngen schießt sich mit einem überraschend souveränen 5:1-Sieg gegen Weilheim zurück in die Landesliga

Die dritte Aufgabe entpuppte sich als die einfachste. Mit einem 5:1-Erfolg gegen den TSV Weilheim hat der TSV Köngen gestern Nachmittag vor über 2000 Zuschauern in Jesingen auch die…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten