Anzeige

Sport

Dressurreiter trotzen den Wetterkapriolen

01.08.2019, Von Nina Grausam — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Reiten: Die Lokalmatadoren Markus und Andrea Schetter feiern beim Turnier im Nürtinger Tiefenbachtal einen Doppelsieg – Knapp 200 Starter bei 13 Prüfungen

Trotz widriger Wetterbedingungen – am Freitag brütende Hitze, am Sonntag unwetterartige Regenschauer – konnte das neue Vorstandstrio des Nürtinger Reitervereins ein positives Resümee des diesjährigen Dressurturniers ziehen. Die knapp 200 Starter zeigten in den 13 Prüfungen von der Einsteigerklasse bis hin zum Grand Prix-Niveau drei Tage lang Dressursport der Extraklasse.

Lokalmatador Markus Schetter wurde beim Dressurturnier im Tiefenbachtal auf Dirigivel Dritter in der finalen S***-Dressur.
Lokalmatador Markus Schetter wurde beim Dressurturnier im Tiefenbachtal auf Dirigivel Dritter in der finalen S***-Dressur.

Besonderer Zuschauermagnet waren dabei die beiden S-Dressuren am Samstagnachmittag. In der Dressurprüfung der Klasse S*, einer Qualifikationsprüfung für die Amateur-Tour „The Fourties“, konnte ein Nürtinger Doppelerfolg gefeiert werden: Markus Schetter siegte auf Don’t stop moving mit 69 Prozentpunkten vor seiner Gattin Andrea Schetter auf Forwinjo (68 Prozent). Dritte wurde Christine Eberbach vom RV Sindelfingen auf Dywah (67 Prozent).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Anzeige

Sport

Meisterschaftsfavorit wider Willen

Kreisliga A, Staffel 2: Grafenbergs Trainer Slavic muss ohne zwei Leistungsträger auskommen – Der TSV Oberboihingen gilt als aussichtsreichster Gegenspieler

Ein kräftiges Facelifting hat die Staffel 2 der Kreisliga A gegenüber der Vorsaison erfahren: Neun Vorjahresmitglieder müssen sich an gleich sechs…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten