Anzeige

Sport

Drei Medaillen für Stoll

03.07.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schwimmen

Großer Erfolg für Simon Stoll bei den Europäischen Betriebssportspielen: der Schwimmer aus Oberensingen holte in Salzburg zweimal Silber und einmal Bronze. „Ich wollte eine Medaille, nun sind es drei. Damit bin ich hochzufrieden“, freute sich der 38-Jährige. An dem Event nahmen 7100 Athleten teil, mitunter sogar Olympiastarter. Insgesamt fielen 326 Entscheidungen in 27 Sportarten.

Simon Stoll hatte sich bei der Trainingsgruppe der TG Nürtingen unter Trainer Gerd Kögler intensiv auf seine Wettkämpfe vorbereitet. Die Strapazen sollten sich lohnen. Jeweils Platz zwei erreichte er über 50 Meter Rücken in 33,37 Sekunden und über 100 Meter Rücken in 1.13,73 Minuten. Über 200 Meter Freistil schaffte er in 2.20,78 Minuten den dritten Rang. Über 50 Meter Schmetterling landete er in 30,12 Sekunden auf dem vierten Platz und verpasste somit eine weitere Medaille nur knapp. „Es war ein Riesenerlebnis, bei der Mini-Olympiade, die schon zum 22. Mal ausgetragen wurde, dabei zu sein“, sagt der Oberensinger. je

Anzeige

Sport