Anzeige

Sport

Drei FSV-Teams dabei

04.05.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Segelfliegen: Der 52. Hahnweide-Wettbewerb beginnt morgen

Vom 5. bis zum 12. Mai findet der 52. Internationale Hahnweide-Wettbewerb im Streckensegelflug statt. Auch dieses Jahr war das Interesse so groß, dass nicht alle Anmeldungen zum Wettbewerb berücksichtigt werden konnten. So gehen nun 116 Segelflugzeuge in vier verschiedenen Klassen an den Start, darunter drei vom FSV Nürtingen.

Neben den Teilnehmern der auf der Hahnweide beheimateten Fliegergruppen sind viele hochqualifizierte Piloten aus insgesamt 13 Nationen am Start. Für den Nürtinger Flugsportverein starten insgesamt drei Flugzeuge. Wouter van Essen wird in der Standardklasse mit dabei sein. In dieser Klasse wird einsitzig geflogen und die Flugzeuge haben eine Spannweite von 15 Metern mit starrem Flügelprofil. Es wird für ihn sicher keine leichte Aufgabe sein, sich in der mit 24 Teilnehmern besetzten Klasse zu bewähren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Anzeige

Sport

Der schwere Stand des Basketballs

TG Nürtingen gewinnt das Landesliga-Topspiel gegen den Tabellenführer TSB Schwäbisch Gmünd vor überschaubarer Kulisse

Basketball in der Bundesrepublik, das passt von jeher nicht so recht zusammen. Der bisher einzige Gewinn der Europameisterschaft 1993 im eigenen Land war bei den erfolgsverliebten deutschen Sportfans…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten