Anzeige

Sport

Die Teilnehmer trotzen dem Wetter

19.07.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Reiten: Plätze halten dem Regen beim 43. Neckartailfinger Dressur- und Springturnier stand

Die Wochen vor Turnierbeginn wurden die Neckartailfinger Reitplätze gehegt und gepflegt. Dann machte das Wetter aber doch so manchen Strich durch die Rechnung. Dennoch starteten beim 43. Dressur- und Springturnier im Pfarrboschen fast 400 Reiter.

Hans-Jürgen Fallscheer vom LRFV Köngen siegte auf Elcantaro bei der Springprüfung Klasse M** mit Stechen. Foto: RVN
Hans-Jürgen Fallscheer vom LRFV Köngen siegte auf Elcantaro bei der Springprüfung Klasse M** mit Stechen. Foto: RVN

Besonders die Springreiter mussten sich auf gute Bodenverhältnisse verlassen können, da auf Rasen gesprungen wird. Insbesondere durch die Pflege und dank der Sonne am Sonntag hat der Turnierplatz standgehalten. Der Vorbereitungsplatz musste kurzfristig verlegt werden und hielt trotz der Regengüsse bis zum Schluss gut durch. Insgesamt konnten so alle Starter samt Pferden ein erfolgreiches und harmonisches Turnier bestreiten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten