Anzeige

Sport

Deutsche Tischtennis Liga Matsudaira verlängert

14.03.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kenta Matsudaira bleibt ein weiteres Jahr beim Tischtennis-Bundesligisten TTC Müller Frickenhausen/Würzburg. Der 17-jährige Japaner verlängerte diese Woche seinen Vertrag. „Wir sind überglücklich, dass wir Kenta für ein weiteres Jahr in unseren Reihen halten können. Er ist ein junger Spieler mit einem riesigen Potenzial“, freut sich TTC-Präsident Rolf Wohlhaupter-Hermann.

Vor einem Jahr gelang es dem TTC aufgrund der Kontakte von Trainer Jian Xin Qiu nach Japan, den Rohdiamanten nach Frickenhausen zu holen. Der damals 16-jährige Matsudaira wurde an Position 100 in der Weltrangliste geführt und war in der Bundesliga völlig unbekannt. Beim „Tälesclub“ entwickelte er sich in der starken Trainingsgruppe weiter.

Matsudaira sorgt insbesondere mit seinen unorthodoxen Aufschlägen für Aufsehen. In den Vorrundenbegegnungen überzeugte er mit druckvollem Power-Tischtennis und durch Nervenstärke, was ihm eine 6:2-Bilanz einbrachte. In der Rückrunde musste er bislang nur Timo Boll zum Sieg gratulieren und auch in der Weltrangliste verbesserte er sich auf Position 98. Außerdem wurde der sympathische Youngster Zweiter bei den japanischen Meisterschaften.   ds

Kenta Matsudaira


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Anzeige

Sport