Anzeige

Sport

Deftige Klatsche

26.09.2011 00:00, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 6

Vier Tage nach dem Rücktritt von Spielertrainer Michael Thon bezog der TSV Holzmaden eine deftige 2:7-Klatsche gegen den TSV Ötlingen.

Der TSV Jesingen II tauschte nach dem 2:0 über Nabern die Plätze mit dem Gegner und ist jetzt Vierter. Die zweite Niederlage in Folge kassierte die Dettinger Reserve beim 1:4 gegen Ohmden, während Schlusslicht Linsenhofen II beim 3:3 gegen Catanias Zweite zum ersten Saisonpunkt kam.

TSV Jesingen II – SV Nabern 2:0

Patrick Nething avancierte gestern Nachmittag in den Lehenäckern mit seinem Doppelpack (63., 83.) zum Matchwinner und stellte damit den Spielverlauf eher auf den Kopf. Zumindest den ersten Durchgang dominierten die Gäste. Doch das Runde wollte einfach nicht ins Eckige.

TSV Holzmaden – TSV Ötlingen 2:7


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Anzeige

Sport