Anzeige

Sport

Das Feld deklassiert

02.05.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kunstradfahren: Kaykos vierter Sieg

Für die Bezirksmeisterschaft der Schüler in Pfedelbach bei Öhringen hatten sich vom RSV Wendlingen drei Einzelstarter und ein Zweierteam qualifiziert.

Linda-Maria Cavallo und Vivien Schnepp mussten allerdings wegen Erkrankung den Titel im Zweierkunstradfahren der B-Schülerinnen kampflos dem RKV Pleidelsheim überlassen. Lukas Kayko vom RSVW war dagegen topfit. Er startete erstmals bei den A-Schülern und deklassierte seine Konkurrenz nahezu. Mit neuer persönlicher Bestleistung von 104,18 Punkten wurde er unangefochten Bezirksmeister und dies zum vierten Mal in Folge. Platz zwei belegte Serafin Schefold vom RV Öhringen (66,86).

Lara Aldinger konnte bei den Schülerinnen B nicht an das gute Abschneiden bei der Kreismeisterschaft anknüpfen. Sie begann ihre Kür zu zaghaft und hatte dadurch zwei Bodenberührungen. Trotzdem erreichte sie mit 47,88 Punkten Platz sieben. Siegerin in dieser Disziplin wurde Annika Klotz vom RKV Poppenweiler mit 99,55 Punkten.

Rebecca Bender kam bei den Schülerinnen A mit einer fehlerfreien Kür auf gute 84,47 Punkte und verbesserte ihre persönliche Bestleistung deutlich. Platz drei auf dem Siegerpodest hinter Saskia Schlecht aus Bonlanden (100,33) und Helen Vordermeier vom VfL Wangen (94,35) war der verdiente Lohn.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 43% des Artikels.

Es fehlen 57%



Anzeige

Sport