Anzeige

Sport

Bronze für Tim Deutsch

11.07.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bogen: Württembergische Meisterschaft

Tim Deutsch von den Bogenschützen Nürtingen holte bei den Württembergischen Meisterschaften in Welzheim Bronze in der Schülerklasse B. Es war die einzige Medaille für die BSN. Lena Gebert und er wurden in den WSV-Kader berufen.

Sonnenschein mit kleinen Schauern begleitete den Wettkampf im Leistungszentrum Welzheimer Wald. Während Tim Deutsch mit 566 Ringen Platz drei belegte, musste sich Vincent Stoll ganz weit hinten auf Platz 22 einreihen. Bei den Mädels sicherte sich Lena Gebert mit 537 Ringen den sechsten Platz, in der Mannschaftswertung verpasste das BSN-Trio auf Platz vier eine Medaille.

Bei den Blankschützen belegte Jürgen Scholl im Feld der Herrenklasse einen guten siebten Platz. Bei den Compoundschützen musste sich Benjamin Wanner mit 652 Ringen und Platz 13 zufrieden geben. Auch Michael Koch schoss in der Compoundmastersklasse 652 Ringe und lag am Ende auf Platz acht.

Am Sonntagmorgen qualifizierte sich Kindermann in der Herrenklasse mit 611 Ringen für die Finalrunde, im Viertelfinale musste er sich allerdings Bronzemedaillengewinner Christian Gehring mit klar 0:6 geschlagen geben. Unterm Strich belegte Kindermann Platz acht. Sein Vereinskollege Frank Gebert verpasste mit 552 Ringen als 31. den Sprung ins Viertelfinale deutlich.

In der Seniorenklasse war Thomas Burk mit 592 Ringen und Platz sieben nicht zufrieden, zumal die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft damit fraglich geworden ist. Gespannt warten die Schützen nun auf die Zulassungsringzahlen zur DM. thb

Anzeige

Sport