Anzeige

Sport

Boihinger machen ein Fass auf

31.10.2011 00:00, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A 1: TSVO feiert beim 5:1 gegen 1845 Esslingen ersten Sieg – Köngen II ärgert FVP

Im Oberboihinger Vereinsheim war gestern Abend der Teufel los. Der erste Saisonsieg, der mit 5:1 gegen die SV 1845 Esslingen gleich überaus klar ausfiel, wurde ausgiebig begossen. Es war freilich nur ein erster kleiner Schritt raus aus dem Keller. Neuling TSV Köngen II ärgerte derweil den ungeschlagenen Tabellenführer FV Plochingen (2:2).

Der TSV Wolfschlugen bleibt durch einen 3:1-Erfolg über den ASV Aichwald weiter auf Tuchfühlung mit der Spitze. Vor den „Hexenbannern“ rangiert noch der TSV Wäldenbronn-Esslingen, der sich beim Tabellenvierten GFV Odyssia Esslingen mit 2:0 behauptete. Nach oben blickt die SG Eintracht Sirnau (5:2 gegen die TSG Esslingen), der SC Altbach hat mit einem 2:0 über den TSV Baltmannsweiler gleich drei Plätze gutgemacht.

TSV Wolfschlugen – ASV Aichwald 3:1


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Anzeige

Sport