Anzeige

Sport

Befreiungsschlag ist ausgeblieben

27.01.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Frauen

Unerwartet deutlich mit 25:32 zogen die Zizishäuserinnen den Kürzeren im Kellerduell gegen den SC Lehr. Damit verpasste Zizishausen den erhofften Befreiungsschlag im Abstiegskampf und hat weiterhin die Rote Laterne inne.

Der TSV Zizishausen präsentierte sich über weite Strecke als zu wenig durchschlagskräftig im Angriff. Trotz einer 7:4-Führung fand der TSV keine Sicherheit und blieb in der Folge immer wieder in der gegnerischen Deckung hängen. Die Gäste nutzten die Fehler der Gastgeberinnen zum schnellen Gegenstoß und drehten mit drei Treffern in Folge zum 8:10 die Partie. Lehr verpasste den verunsicherten Zizishäuserinnen mit zwei Treffern kurz vor der Pause und einem Dreierpack nach dem Seitenwechsel zum 12:19 den endgültigen Knockout.

Die Gastgeberinnen mühten sich zwar nach Kräften, schafften es aber nicht mehr, diesen Rückstand wettzumachen. Die Lücken in der Abwehr waren einfach zu groß, zudem fanden die Zizishäuserinnen kein Mittel gegen die individuell starken Lehrer Spielerinnen, die sich immer wieder in Eins-gegen-eins-Situationen durchsetzen konnten. Lehr hielt konstant sein Polster von fünf bis sechs Toren und hatte keine Mühe, am Ende den klaren 32:25-Sieg einzufahren. gus


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten