Anzeige

Sport

Basketball: 2. Bundesliga Das Erfolgsmärchen geht in die nächste Runde Nach schwachem Start hat sich Aufsteiger VfL Kirchheim Knights durch eine imposante Serie auf Platz vier vorgearbeitet

31.12.2008, Von Bettina Schmauder — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Jahr 2008 liest sich wie ein Erfolgsmärchen der Basketballer der VfL Kirchheim Knights. Nachdem sie Halbzeitmeister der Pro-B-Liga im Januar geworden sind, folgte im April das Herzschlagfinale sowie der Aufstieg in die Pro-A-Liga, die gleichbedeutend mit der zweiten Bundesliga ist. Zum Saisonstart kassierten die Kirchheimer mit ihrem neuen Trainer Frenkie Ignjatovic drei Niederlagen und hatten zudem Verletzungspech. Dennoch fanden sie zurück in die Erfolgsspur und stehen nach Siegen gegen Bremen und Cuxhaven zum Jahresende auf Tabellenplatz vier.

Der 19. April 2008 wird als ein besonderes Datum in die Kirchheimer Sportgeschichte eingehen. Aufgrund der Tabellenkonstellation standen sich am letzten Spieltag der Pro-B-Saison 2007/08 die VfL Kirchheim Knights und die München Baskets in einem echten Endspiel um den zweiten Aufstiegsplatz gegenüber. Dass dieses alles entscheidende Spiel auch noch in der kleinsten Halle der Liga stattfand, sorgte für zusätzliche Brisanz. Schon 30 Minuten nach Beginn des Vorverkaufs waren die 450 verfügbaren Karten vergriffen. Zwei Fanbusse und zahlreiche Pkw machten sich auf den Weg in die bayrische Landeshauptstadt, um Zeuge eines denkwürdigen Spiels zu werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Anzeige

Sport

Viele Medaillen und ein paar Skulls

Rudern: RC Nürtingen war in Heidelberg wieder der beste Verein

Neckarwasser liegt den Nürtinger Ruderern – auch wenn es fast zweihundert Flusskilometer stromabwärts von Nürtingen fließt. Bei der 85. Heidelberger Regatta am vergangenen Wochenende war die RCN-Mannschaft die erfolgreichste der…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten