Anzeige

Sport

Auch solche Spiele muss man gewinnen

09.03.2009, Von Micha-Pascal Weippert — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

TG Nürtingen gewinnt Derby gegen Plochingen mit 35:32 und nimmt Revanche für die Hinspielschlappe

In einem lange Zeit sehr spannenden Spiel setzte sich die TG Nürtingen am Samstagabend vor gut 450 Zuschauern im Derby gegen den TV Plochingen am Ende verdient mit 35:32 Toren durch und nahm somit erfolgreich Revanche für die bittere Hinspielniederlage. Außerdem festigte die Turngemeinde mit diesem Sieg auch den vierten Tabellenplatz. Überragender Torschütze in einer ansonsten sehr ausgeglichenen Nürtinger Mannschaft war Julian Heimsch mit zehn Treffern.

Den deutlich besseren Start erwischten die Gäste. Sie waren in den ersten Minuten immer einen Tick schneller und vielleicht auch konzentrierter und so stand es nach sechs Minuten 3:0 für den TVP – einige Zuschauer befürchteten schon ein ähnliches Spiel wie Anfang November, als die TGN sang- und klanglos unterging. So sah sich TG-Coach Achim Staudinger bereits in dieser Phase gezwungen, eine Auszeit zu nehmen. „Bereits beim Warmmachen habe ich gedacht, irgendwas ist heute anders. Die Mannschaft hatte doch sehr viel Respekt vor diesem Spiel und trat nicht so selbstsicher auf, wie sie es eigentlich könnte“, so der Nürtinger Trainer nach der Partie.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Anzeige

Sport

Wolfschlugens Top-Talent – erst Nationalteam, dann zum Lokalrivalen?

„Sie ist vielleicht das größte Talent, das wir jemals bei uns hatten“, sagt Rouven Korreik, Trainer des Baden-Württemberg-Oberligisten TSV Wolfschlugen, über Leonie Dreizler (Mitte rechts). Aktuell bestreitet die Handballerin aus der „Hexenbanner“-Jugend im Rahmen eines Lehrgangs der deutschen U17-Nationalmannschaft eine Reihe an Testspielen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten