Anzeige

Sport

Äußerst knapp

03.02.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Bezirksliga

Zum Auftakt der Rückrunde musste der TSV Wendlingen III beim TTC Frickenhausen III eine unglückliche 7:9-Niederlage hinnehmen. Beide Mannschaften verbleiben im Tabellenmittelfeld auf den Plätzen fünf und sechs.

Trotz einiger Ersatzgestellungen konnten die Lauterstädter gut mithalten. Eine Punkteteilung wäre dem Spielverlauf nach gerecht gewesen. Auf Seiten der Gäste waren Heiko Russek und Ergänzungsspieler Roland Bokor mit je zwei Siegen die erfolgreichsten Akteure in diesem bis zum letzten Ballwechsel spannenden Match. Heiko Russek besiegte mit einer guten Leistung im Mittelpaarkreuz Markus Sturm und Tomislav Ladan. Roland Bokor setzte sich im hinteren Paarkreuz sicher gegen Daniel Koselka und Routinier Derd Soos durch. Die restlichen zwei Punkte konnten im Spitzenpaarkreuz Christof Barth und Markus Zaiser gegen Mike Juretzka einfahren.

Beide hatten auch das Eröffnungsdoppel gegen Ladan/Koselka gewonnen. Die Vorentscheidung fiel im letzten Einzel mit der knappen Fünf-Satz-Niederlage von Routinier Fritz Russek gegen den jungen Daniel Koselka, denn Barth/Zaiser mussten sich im Schlussdoppel den stark spielenden Gastgebern Übelhör/Juretzka geschlagen geben. ru

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 53%
des Artikels.

Es fehlen 47%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

Essert bedient sich vom Silbertablett

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Köngener Offensivakteur entscheidet mit seinem Tor in der 90. Minute das Derby gegen Frickenhausen

Für die eine Mannschaft ist es ein weiteres Lebenszeichen, für die andere ein großes Ärgernis: Der TSV Köngen hat gestern Abend per 3:2 (2:0) den FC Frickenhausen mit in den…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten