Anzeige

Sport

Ärger über die Schiris

16.02.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-A-Jugend-Oberliga

A-Jugend-Handball auf höchstem Niveau bekamen die zahlreichen Zuschauer in der Wolfschlüger Sporthalle bei der knappen 30:31-Niederlage des TSV in der Baden-Württemberg-Oberliga gegen den VfL Pfullingen geboten.

Die Gastgeber sahen bis Mitte der zweiten Halbzeit wie der sichere Sieger aus, doch durch Verletzungspech und zahlreiche gegen sie verhängte Schiedsrichter-Entscheidungen gingen sie als unglücklicher Verlierer vom Feld. Bis zum 6:6 (15.) legte jeweils der VfL ein Tor vor und der TSV glich postwendend aus. Durch vier Treffer in Folge gingen die „Hexenbanner“, die auf die verletzten Spieler Nico Hiller, Jannik Lorenz und Samuel Kurz verzichten mussten, in der 21. Minute erstmals mit vier Toren in Führung (10:6). Zur Pause stand’s 13:10.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 28%
des Artikels.

Es fehlen 72%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

Saisonziel endlich erreicht

Handball-Landesliga, Staffel 2: TSV Köngen schlägt Baar und macht den Klassenverbleib perfekt

Die Landesliga-Handballer des TSV Köngen haben ihr Saisonziel endlich erreicht. Nach dem 27:25 (13:12)-Sieg gegen die HSG Baar darf der Aufsteiger mit dem achten Platz den ersehnten Klassenverbleib sowie einen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten