Anzeige

Sport

Achtelfinale ausgelost

19.10.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirkspokal

Die Achtelfinalpaarungen des Fußball-Bezirkspokals stehen. Auf die drei noch verbliebenen „Nürtinger“ Mannschaften warten am Sonntag, 11. Dezember, um 14 Uhr schwere, aber durchaus auch lösbare Aufgaben.

Von der Papierform her die leichteste davon hat der FV 09 Nürtingen. Der Bezirksligist muss bei der SGM Jebenhausen/Bezgenriet, dem derzeit Tabellendritten der Kreisliga B, Staffel 10 ran. Etwas kniffliger wird es für den Nürtinger Liga-Konkurrenten TV Unterboihingen. Das Bezirksliga-Schlusslicht muss zum TV Deggingen, einem A-Kreisligisten. Dass die Degginger den Pokal durchaus ernst nehmen, zeigt ihr letztes Ergebnis. Mit 3:2 schlugen sie in der dritten Runde den klassenhöheren GSV Dürnau. Heimrecht hat der TSV Grafenberg (Kreisliga A 2), der mit dem Bezirksligisten AC Catania Kirchheim eine ziemlich harte Nuss zugelost bekam. jsv

Die Achtelfinal-Paarungen

VfR Süßen – VfB Oberesslingen/Zell

TSV Bad Boll II – TSV Wäldenbronn-Esslingen

SF Jebenhausen – FC Heiningen

TV Deggingen – TV Unterboihingen

VfB Reichenbach – VfL Kirchheim II


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten