Anzeige

Sport

2:5 – TSV Köngen ernüchtert

24.10.2011 00:00, Von Jürgen Seidler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Beim TV Echterdingen wäre mehr drin gewesen

Anders als bei den letzten Spielen, die teilweise nach guten Vorstellungen unglücklich verloren wurden, präsentierte sich die Köngener Mannschaft beim Verbandsligaabsteiger Echterdingen. Ernüchternd ist deshalb auch die Köngener 2:5-Niederlage, die bei den zuweilen arrogant auftretenden Hausherren noch höher hätte ausfallen können.

Zwar konnte Köngen nach 376 Minuten ohne Torerfolg durch Pascal Posva wieder zwei Treffer verbuchen, der Auftritt aber insgesamt hinterlässt einige Fragezeichen. Beide Teams begannen die Partie ohne viel Vorgeplänkel mit leichten Vorteilen für die Gäste aus Köngen. Dies drehten die Hausherren aber nach zehn Minuten um und in der 14. Minute erzielte Timo Sailer nach präziser Flanke von Christian Dorer per Kopf die 1:0 Führung.

Nur zwei Minuten später konnte Rafael Horeth eine Möglichkeit im Fünf-Meter-Raum nicht in Zählbares ummünzen. Glück hatten die Hausherren dann in der 17. Spielminute, als Valentin Haug eine weite Flanke von Frank Jakschitz unterschätzte, den Ball aber mit den Fingerspitzen noch über die Latte lenken konnte. Dass die Abwehr des TV Echterdingen bei hohen Bällen ihre liebe Not hatte, zeigte sich in der Folge bei Köngener Standards, die jedoch ohne Erfolg blieben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten