Anzeige

Sport

2:2 – Köngen tritt auf der Stelle

18.04.2011, Von Rudi Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: 2:2 der SGEH und 1:1 des TSV Grötzingen sind ebenfalls zu wenig

Das Spitzenduo kam auswärts jeweils nur zu Unentschieden: Spitzenreiter SC Geislingen spielte beim GSV Dürnau 0:0, der TSV Köngen in Reichenbach nur 2:2. Durch den 5:0-Sieg gegen den TSV Neckartailfingen ist der VfL Kirchheim II wieder bis auf zwei Punkte dran. Seinen zweiten Saisonsieg feierte der TSV Harthausen mit 2:1 gegen den AC Catania Kirchheim.

Im Tabellenkeller bringen sowohl die SGEH das 2:2 gegen den 09 Nürtingen und den TSV Grötzingen das 1:1 gegen den FV Neuhausen nicht so richtig weiter. Auch der TV Unterboihingen steckt nach der 1:3-Niederlage in Kuchen wieder dick unten drin. Der FC Heiningen unterlag dem VfB Oberesslingen mit 0:2.

VfB Reichenbach – TSV Köngen 2:2


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 9% des Artikels.

Es fehlen 91%



Anzeige

Sport

Konkurrenz belebt das Geschäft

Frauenhandball, Dritte Liga Süd: Aufsteiger Wolfschlugen hat sich qualitativ und quantitativ verstärkt und peilt den Klassenverbleib an

„Der Sprung in die Dritte Liga ist immens“, sagt Rouven Korreik. Der Handballtrainer des TSV Wolfschlugen weiß, dass auf den Aufsteiger in der neuen Spielklasse hohe…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten