Anzeige

Handball

„15 Punkte sind richtig klasse“

12.01.2019, Von Heinz Ulrich Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd, Frauen: Der TSV Köngen steht mit Platz fünf super da – Auch beim TSV Zizishausen geht es aufwärts

Das Saisonziel heißt bei den Württembergliga-Handballerinnen des TSV Köngen auch nach 15:11 Punkten zum Jahreswechsel zunächst weiter Klassenerhalt. Diesem Ziel ist auch Aufsteiger TSV Zizishausen nach fünf Punkten aus den letzten vier Spielen im alten Jahr wieder deutlich näher gekommen.

Auf sie kann sich der TSV Zizishausen wieder einmal verlassen: Meike Ulrich (Mitte) übernimmt das Amt der (Spieler-)Trainerin. Foto: Just

Dass es so gut laufen würde, hatte Köngens neuer Trainer Tim Wagner gar nicht unbedingt erwartet. „Ich kannte die Mannschaft ja gar nicht, und dann mussten wir – bedingt durch die Abgänge der erfahrenen Stephanie Wachtarz und Joshika Horeth – in Abwehr und Angriff neue Formationen finden“, wirft er einen Blick zurück auf seine ersten Wochen in Köngen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Anzeige

Sport

Ballermann Jonas Friedrich wie im Rausch

Handball-Württembergliga Süd: Der Linksaußen schießt beim 43:23-Kantersieg des TSV Wolfschlugen gegen die HSG Winzingen 20 Tore

Der TSV Wolfschlugen ist mit einem Paukenschlag ins neue Handballjahr gestartet. Die „Hexenbanner“ landeten gestern Abend einen beeindruckenden 43:23 (20:15)-Kantersieg gegen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten