Anzeige

Sport

09-Damen überzeugen

14.05.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tennis

Zwei Spieltage mit durchweg klaren Erfolgen liegen hinter den Damen und Herren des FV 09 Nürtingen in Spielgemeinschaft mit Großbettlingen beziehungsweise Reudern.

Die Damen in der Bezirksliga hatten drei Absteiger aus der Verbandsklasse zugeteilt bekommen und gingen mit gehörigem Respekt in die Partien gegen Metzingen und in Pliezhausen. Umso überraschender das Ergebnis: Zwei Siege (9:0 und 6:3) katapultierten das Team an die Tabellenspitze. Gegen Metzingen gab es klare Erfolge in den Einzeln durch Damast, Forberger, Mayer, Zeller, Krämer und Krug. In den Doppeln hatten die Metzingerinnen keine Chance. Auch in Pliezhausen startete man mit zwei Erfolgen, musste sich dann allerdings zweimal im Match-Tiebreak den Gastgebern beugen. Krämer und Mayer sicherten aber ein 4:2 in den Einzeln und stellten durch die Doppel Mayer/Zeller und Krämer/Forberger ein deutliches 6:3 sicher.

Das neuformierte Team der Herren in Spielgemeinschaft mit dem TC Reudern startete ähnlich erfolgreich. Lobert, Teubel, Kurz und Stephan brachten gegen Neckartailfingen alle Einzel sowie Doppel an sich und kamen zu einem klaren 8:0. In Denkendorf gab man nur im Einzel einen Zähler ab und sicherte durch Muche, Teubel, Kurz und Stephan ein 7:1 und die Tabellenführung nach zwei Spieltagen. Die zweite Damenmannschaft. musste gegen die routinierten Stettener Damen Lehrgeld zahlen. hk


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Anzeige

Sport

Echterdinger crashen die Party

Fußball-Landesliga, Staffel 2: 0:2 – Oberensinger Unzufriedenheit nach der ersten Heimpleite

Die Stimmung erreichte gestern Abend in Oberensingen den Siedepunkt - freilich nicht auf dem Fußballplatz, sondern gleich nebenan auf dem Festgelände zum Maientag-Auftakt. Ernüchternd waren dagegen ein paar…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten