Anzeige

Sport

09.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Frage: Der Belag von Spieler A hat einen zehn Zentimeter langen Riss. Ist der Belag noch zulässig?

Antwort: Nein, der Belag muss durchgängig sein. Dem Spieler wird geraten, einen regelgerechten Schläger zu nehmen. Wird der Ball mit einem nicht zulässigen Belag gespielt, bekommt der Gegner den Punkt.

Sport

Flattern beim großen Finale die Nerven?

Fußball-Relegation: Herausforderer TSV Oberensingen und der TSV Köngen kämpfen in Wernau um den letzten Landesliga-Platz

Die TSV Oberensingen will zurück in die Landesliga, nach 44 unendlich lang anmutenden Jahren in der fußballerischen Bedeutungslosigkeit. Der TSV Köngen möchte den Absturz in die…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten