Schwerpunkte

Sport

21.04.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Frauen-Drittligist TV Nellingen hat sich zwar entschieden, die abgebrochene Saison 2020/21 nicht mit der Aufstiegsrunde oder dem Ligapokal ausklingen zu lassen. Dennoch wollen die Hornets das Privileg nutzen, nicht nur trainieren, sondern auch zumindest zu Testspielen antreten zu dürfen. In einem solchen unterlagen sie dem Zweitliga-Aufstiegsrunden-Teilnehmer ESV Regensburg mit 29:31 (13:14). TV-Trainerin Veronika Goldammer war dennoch sehr zufrieden: „Es war ein gutes Spiel. Wir waren ein guter Gradmesser für Regensburg.“

Fußball: Herber Verlust für den TV Bempflingen: Der A-Kreisligist muss in der neuen Saison Angreifer Robin Hiller ersetzen. Der 22-Jährige, der in der abgebrochenen Saison zehn Treffer für den TVB erzielt hat, wechselt zum Landesligisten SV Bonlanden.

Fußball: Bezirksligist FV Vorwärts Faurndau muss sich einen neuen Trainer suchen. Metin Kartal, der die Göppinger Teilörtler 2019 über die Relegation ins Bezirks-Oberhaus geführt hat, hat sein Amt am Wochenende überraschend mit sofortiger Wirkung niedergelegt. Wer Nachfolger des 38-Jährigen werden soll, steht noch nicht fest.

Sport

Nicola Puggé: Mit zwei Koffern nach Pennsylvania

Leichtathletik: Die 18-jährige Nicola Puggé aus Bempflingen hat an der nordamerikanischen Shippensburg University ein Sportstipendium erhalten und will dort neben dem Journalismus-Studium ihre Werte im Siebenkampf weiter verbessern.

Abitur – und was dann? Für Mehrkämpferin Nicola Puggé stand nach dem Reifezeugnis vor…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten