Anzeige

Sport

13.06.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Starke Resultate im technischen Bereich gab es an Fronleichnam beim offenen Sportfest in Vöhringen bei Ulm. Der Weilheimer Mario Scheufele im Dress der LG Teck schleuderte den Speer in der Klasse M 15 auf 54,06 Meter und warf damit in der Kreisrekordliste die 53,80 Meter des Nürtinger Marc Salzer aus der Notierung. Mit 16,23 Metern im Kugelstoßen hatte der Weilheimer ein weiteres gutes Resultat. Ähnliches gelang dem Nürtinger Jonathan Storz in der Klasse M 14. Er gewann das Diskuswerfen mit der persönlichen Bestweite von 46,97 Metern. pk


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Anzeige

Sport

Konkurrenz belebt das Geschäft

Frauenhandball, Dritte Liga Süd: Aufsteiger Wolfschlugen hat sich qualitativ und quantitativ verstärkt und peilt den Klassenverbleib an

„Der Sprung in die Dritte Liga ist immens“, sagt Rouven Korreik. Der Handballtrainer des TSV Wolfschlugen weiß, dass auf den Aufsteiger in der neuen Spielklasse hohe…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten