Gesund

Schlankgemüse und Low-Carb-Ernährung

27.12.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schlank durch Fett und dick durch Kohlenhydrate

Fotos: Adobe Stock
Fotos: Adobe Stock

(akz-o) Zwei Drittel der Männer und die Hälfte der Frauen in Deutschland seien zu schwer, informiert in Berlin das Deutsche Kompetenzzentrum Gesundheitsförderung und Diätetik. Erschreckend sei, dass immer mehr Kinder unter Übergewicht und sogar Fettsucht (Adipositas) leiden.

Der Selbstmord mit Messer und Gabel ist ein gesundheitliches und volkswirtschaftliches Problem, das Milliarden Kosten nach sich zieht. Solange auf Nahrungsmitteln und Speisen keine Ampelkennzeichnung vom Gesetzgeber gewünscht ist, muss der Bürger anderweitig Hilfe finden.

Blutzuckerspiegel langsam erhöhen

Wer weiß schon, dass grobes Vollkornbrot beim Abnehmen helfen kann und Weißbrot, helle Brötchen oder Toastbrot den Blutzucker ra- scher stei- gern als Zucker?

Schlank machende Kohlenhydrate kommen in Hülsenfrüchten wie Linsen, Soja oder Erbsen vor. Aber eine Low-Carb-Ernährung, die das Gewicht automatisch in die richtige Bahn lenkt, setzt auf zuckerarme Obstsorten wie Himbeeren und natürlich auf Schlankgemüse wie Zucchini oder Brokkoli.

Optimal ist eine Ernährungsweise, die relativ arm an Kohlenhydraten ist, und die zugeführten Kohlenhydrate sollten den Blutzuckerspiegel möglichst langsam erhöhen. Das reduziert den Insulinspiegel. Insulin ist das Hormon, das Hunger macht und den Fettabbau hemmt. Wer aber wenig Insulin hat, kann einfach abnehmen.

Gesundes Fett aus Nüssen und Fisch

Fett muss rehabilitiert werden, denn Fette aus Nüssen, Samen, Fischen wie Lachs und Makrele oder veganer Margarine helfen bei der Gewichtsreduktion, da sie den Fettstoffwechsel und die Hunger-Sättigungs-Regulation optimieren.

Wer auf die richtigen Kohlenhydrate setzt, kann leichter abnehmen und den Jojo-Effekt vermeiden.

Thema: Gesund

Erkältungen mit Sauna vorbeugen

Bis wann sind Schwitzbäder gesund?

lps/Str. Immer wieder stellt sich die Frage, ob sich Saunagänge bei Erkältungen positiv auf den Genesungsprozess auswirken. Untersuchungen belegen, dass sich grippale Infekte bei wöchentlichen Schwitzbädern schon nach einem Vierteljahr…

Weiterlesen

Weitere Artikel zum Thema Alle Artikel zum Thema