Gesund

Für gesunde Füße sorgen

26.06.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fehlstellungen rechtzeitig behandeln, Füße gut pflegen

Bild: AdobeStock
Bild: AdobeStock

(pm) Die Füße sind äußerst belastbare und leistungsfähige Körperteile. Bei einer Gehstrecke von fünf Kilometern jeden Tag legen wir in nur einem Jahr rund 1800 Kilometer zurück. Unsere Füße tragen uns durchs Leben. Wenn sie gesund sind, trägt dies zur Lebensqualität bei. Meistens schenken wir ihnen nur dann Aufmerksamkeit, wenn sie schmerzen.

Pflege beugt vor

Grund für Beschwerden sind zum Beispiel Fehlstellungen wie Spreizfüße, Plattfüße oder Hammerzehen. Besonders Menschen, die beruflich viel auf den Beinen sind, wie Briefträger, Krankenpfleger oder Verkäufer, sollten auf geeignete Schuhe achten. Generell gilt: Gute Schuhe sind atmungsaktiv, engen nicht ein und lassen den Zehen aus- reichend Bewegungsspiel- raum. Hohe Absätze bedeuten Stress für Füße und den Bewe- gungsapparat. Wer berufsbedingt unbequeme Schuhe tragen muss, sollte seinen Füßen in der Freizeit Erholung durch offenes Schuhwerk, Barfußlaufen oder das Tragen atmungs- aktiver Schuhe gönnen. Risse in stark ver- hornten Bereichen des Fußes, eingewach- sene Nägel sowie Fußpilz und Schweißfüße können zu großen Beschwerden führen, weil Bakterien und Pilze leichter eindringen und Entzündungen hervorrufen können. Pflege beugt vor, deshalb empfehlen Experten, regelmäßig Fußbäder zu nehmen und danach die Hornhaut zu entfernen sowie die Füße täglich mit speziellen Cremes zu pflegen. Damit sich Fußpilz nicht weiter ausbreitet: medizinische Cremes und Nagellacke einsetzen, Füße nach dem Waschen immer auch zwischen den Zehen gut abtrocknen, Socken aus Naturmaterialien tragen, diese täglich wechseln und bei 60 Grad Celsius waschen. Drei einfache Fußübungen kräftigen die Muskulatur und verbessern die Beweglichkeit. Erstens: Mehrmals barfuß langsam auf die Zehenspitzen gehen, zehn Sekunden halten, langsam ab- senken. Zweitens: Die Fußsohlen in kreisenden Bewegungen über einen Tennis- oder Golfball rollen. Drittens: Kleine Gegenstände wie Stifte mit den Zehen greifen und versuchen aufzuheben.

Thema: Gesund