Gesund

Fit mit dem Trampolin

25.05.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fitnessstudios bieten spezielle Kurse auf dem Trampolin

Trampolinkurse sind unter anderem gelenkschonend und liegen derzeit im Trend. Foto: Jumping Fitness Presse

lps/Jm. In zahlreichen Fitnessstudios werden seit einiger Zeit Kurse auf einem Trampolin angeboten. Die Effektivität von Bewegungen auf dem Trampolin ist bereits im Jahr 1980 während einer Studie der NASA bewiesen worden. Beim Training auf dem Trampolin können Ausdauer, Koordination, Gleichgewicht und Kraft gleichzeitig gefördert werden.

Zudem bietet sich die Teilnahme an entsprechenden Kursen zum Gewicht verlieren an, da relativ viele Kalorien verbrannt werden. Möchte man den Muskelaufbau unterstützen, kann diese Sportart ebenfalls hilfreich sein. Sämtliche Muskeln werden aufgrund der Bewegungen auf dem Trampolin aktiviert. Zudem ist das Training besonders gelenkschonend, beispielsweise im Vergleich zum Joggen, was ein weiterer Vorteil ist.

Gelenkerkrankungen

Insbesondere Betroffene von Gelenkerkrankungen und einem hohen Körpergewicht können schonend Sport treiben, da die Druckbelastung minimal ist.

Nebenbei wirkt sich das Sportprogramm positiv auf das Immunsystem aus. Abwehrzellen werden vermehrt produziert und das Lymphsystem angeregt. Entsprechende Trampolinkurse werden in Fitnessstudios oder speziellen Vereinen angeboten. Die Kurse finden unter der Leitung von geschulten Sporttrainern statt. Musik sorgt dabei für Spaß und Motivation unter den Kursteilnehmern.

Wenn ausreichend Platz im Eigenheim vorhanden ist, kann ein eigenes Trampolin eine Möglichkeit sein. Trainingsvideos, beispielsweise auf einer DVD, bieten eine professionelle Anleitung für Einsteiger. Die Kurse werden unter der Leitung von Trainern durchgeführt.

Thema: Gesund

Reiseapotheke

Vor dem Start der Reise sollte man für die medizinische Grundausstattung sorgen

lps/Moe. Eine plötzliche Erkrankung beim Verreisen wünscht sich niemand und ist mit ziemlicher Sicherheit eines der unangenehmsten Dinge im Urlaub, wenn sie denn ausbricht.

Daher darf…

Weiterlesen

Weitere Artikel zum Thema Alle Artikel zum Thema