Schneebericht vom 11.04.2019

Deutschland

In den deutschen Alpenregionen sind die meisten Anlagen in Revision oder auch bereits im Sommerbetrieb. Sehr gute Pistenverhältnisse und offene Abfahrten finden sich noch aufder Zugspitze und im Oberallgäu. Hier sind auch Talabfahrten möglich und Wintersportler können den Aprilschnee und die milden Temperaturen genießen.

Zu den Skigebieten in Deutschland

Österreich

Die Zahl der geöffneten Skigebiete in Österreich ist seit letzter Woche der Jahreszeit entsprechend kräftig geschrumpft, aber im Salzburger Land oder auch in Tirol ist die Auswahl angeöffneten Anlagen und Pisten noch groß. Dort sind die Abfahrten in gutem bis sehr gutem Zustand, sogar Langlauf ist noch möglich.

Zu den Skigebieten in Österreich

Schweiz

Ein Teil der Schweizer Skiregionen ist schon geschlossen und bereitet sich auf den Sommerbetrieb vor. Aktuelle Schneefälle haben die Pistensituation in den noch geöffneten Skigebieten verbessert und die guten Abfahrtsverhältnisse stabilisiert.

Zu den Skigebieten in der Schweiz

Frankreich

In den vergangenen Tage hat Neuschnee in den Hochlagen der französischen Skigebiete den generell guten Pistenzustand verfestigt, die meisten Anlagen sind noch in Betrieb.

Zu den Skigebieten in Frankreich

(Quellen: VDS, Bergfex / Angaben ohne Gewähr)