Jahresrückblick

22.  Januar Wendlingen

Die Volksbank Mittlerer Neckar wird ihr neues Verwaltungsgebäude in Wendlingen bauen. Mit dem Bau des dreigliedrigen Baukörpers soll 2022 auf dem ehemaligen Park-and-Ride-Parkplatz am Bahnhof begonnen werden.

1.  Februar Wendlingen

Seit dem 1. Februar hat das KÖ8 in Köngen einen neuen Eigentümer. Die SWT Verwaltungsgesellschaft aus Rain am Lech hat das Einkaufszentrum mit dem Fachmarktzentrum „die Kultmeile“ übernommen. Nicht von dem Verkauf betroffen ist die Textilhandelskette AWG mit 245 Filialen in Deutschland.

19.  Februar Wendlingen

In Wendlingen ist ein Streit ausgebrochen über die Frage, wie man Streuobstwiesen im Landschaftsschutzgebiet nutzen darf.

20.  Februar Wendlingen

Eine 820 Tonnen schwere Brücke aus Stahl wurde über die B 313 geschoben. Sie war direkt neben der Autobahn zusammengeschweißt worden. Ab Ende 2025 sollen auf ihr ICE entlangrauschen. Der Einschub des Kolosses erfolgte bei Vollsperrung der Bundesstraße und lieferte spektakuläre Bilder.

24.  Februar Wendlingen

Die 1927 erbaute Lindenturnhalle in Köngen, nicht nur Domizil für das Trafo, sondern Veranstaltungsort für viele Organisationen, ist Geschichte. Sie musste weichen, weil die Gemeinde das gesamte Areal neu gestalten möchte. Eine betreute Wohnanlage für Senioren soll hier entstehen.

1.  März Wendlingen

Kostenlose Corona-Schnelltests bietet das DRK Wendlingen-Unterensingen über mehrere Wochen an. Nach anfänglicher Zurückhaltung nehmen immer Menschen das Angebot an.

22.  März Wendlingen

Bereits 2018 erwarb die Firma Alpha Industrial aus Bergheim bei Köln das Gelände des Presswerks Köngen aus der Insolvenzmasse. Dort stehen nun 26 000 Quadratmeter Fläche zur Verfügung, die innerhalb der nächsten fünf Jahre neu bebaut und vermietet werden sollen.

5.  April Wendlingen

Ab Ostermontag, vier Tage lang, wurden über 80-Jährige aus den Kommunen Wendlingen, Köngen, Oberboihingen und Unterensingen vom Mobilen Impfzentrum in der Sporthalle Im Speck in Wendlingen geimpft.

8.  April Wendlingen

Spatenstich für die Erweiterung des Sportparks in Wendlingen. Wahrlich ein historisches Ereignis nicht nur für den Turnverein Unterboihingen.

9.  April Wendlingen

Die evangelische Peter-und-Pauls-Kirche in Köngen ist nicht im besten Zustand. Durch trockene Sommer schrumpft der im Laufe der Jahrhunderte festgebackene lehmige Untergrund. Die Fundamente geraten dadurch in Bewegung, es bilden sich Risse im Mauerwerk. Die Sanierung kostet eine Stange Geld.

27.  April Wendlingen

Nach der umfangreichen Sanierung des Daches und des Turms der Bartholomäuskirche in Oberboihingen konnten die Arbeiten im Frühjahr 2021 mit der geplanten Erstellung einer barrierefreien Rampe aus Sandstein am Seiteneingang der Kirche fertiggestellt werden.

6.  Mai Wendlingen

Nach monatelangen Gesprächen über einen Flächentausch gab es im geplanten Baugebiet „Steinriegel“ in Wendlingen eine Einigung. Dadurch hatte sich das Umlegungsverfahren verzögert.

11.  Mai Wendlingen

Eine Kammer des Hochbehälters Egert in Köngen musste stillgelegt und saniert werden. Hier traten im Januar 2020 zum wiederholten Male coliforme Keime im Trinkwasser auf. Wie die Gemeinde aber insgesamt mit der Wasserknappheit umgeht, soll in einem Strukturgutachten geklärt werden.

20.  Mai Wendlingen

Das neue Köngener Löschfahrzeug wird 3,30 Meter hoch sein. Das Feuerwehrmagazin hat aber nur eine lichte Durchfahrtshöhe von 3,38 Metern. Man behalf sich kurzfristig damit, 20 Zentimeter des Sturzes herauszusägen und die Klapptüren anzupassen. Langfristig soll es ein neues Feuerwehrhaus geben.

11.  Juni Wendlingen

Unwetter auch in Köngen. Am Sportplatz an der Fuchsgrube liefen Wasser und Schlamm von Feldern auf den Platz und verunreinigten die Tartanbahn. Die Feuerwehr war mit zehn Mann und zwei Fahrzeugen vor Ort. Auch Mitglieder des TSV Köngen und der Stadtverwaltung beteiligten sich an der Reinigung.

14.  Juni Wendlingen

Die Schulstraße in Oberboihingen wird saniert. Das Kanalnetz wird angepasst, auch die Straße soll hübscher gemacht werden. Der Gemeinderat entschied sich Ende Mai für das Konzept, das viele Anwohner aus dem Konzept brachte. Bei einem Vor-Ort-Termin machten sie ihrem Ärger Luft.

23.  Juni Wendlingen

Das neue Baugebiet in Oberboihingen, das an die Neuffenstraße angrenzt, stand 2021 öfter auf der Tagesordnung im Gemeinderat. Hier sollen die Erschließungsarbeiten im Frühjahr beginnen. Anwohner sorgen sich wegen des Verkehrs während und auch nach der Bauphase.

23.  Juni Wendlingen

Umgestürzte Bäume, vollgelaufene Keller, Hallen und Unterführungen. Die Freiwillige Feuerwehr Wendlingen war nach dem verheerenden Unwetter im Dauereinsatz. Bodelshofen wurde besonders schwer getroffen.

24.  Juni Wendlingen

Glück hatte Oberboihingen, als der Starkregen in der ganzen Region seine Verwüstungen hinterließ. Der Talbach drohte über die Ufer zu treten. Vorsorglich wurden 1000 Sandsäcke aus dem Beurener Munitionsdepot und aus Wolfschlugen ausgelegt. Die Feuerwehr war mit 50 Kräften im Einsatz.

10.  Juli Wendlingen

Der Rohbau steht: Das Johannesforum der evangelischen Kirchengemeinde Wendlingen und das Unterstützungszentrum der Bruderhausdiakonie hat eine weitere Etappe zur Fertigstellung geschafft. Im Mai 2022 soll voraussichtlich der Bezug sein.

15.  Juli Wendlingen

Die Neubaustrecke Wendlingen - Ulm ist so gut wie fertig. Im Frühjahr fangen die sogenannten Hochtastfahrten an, um die Verkehrssicherheit zu prüfen. Die Kleine Wendlinger Kurve allerdings, ist noch nicht mit Schienen ausgestattet. Die Fertigstellung dieses Teils der Strecke steht erst 2025 an.

15.  Juli Wendlingen

Im Juli traten nach Starkregen die Ufer der Flüsse in Rheinland-Pfalz über die Ufer und richteten schlimme Verwüstungen in den Städten und Gemeinden an. Männer der Feuerwehr Wendlingen packten in Langsur im Landkreis Trier-Saarburg bei den Aufräumarbeiten mit an.

21.  Juli Wendlingen

Vertreter von Regierungspräsidium und Deutscher Bahn stellten die Pläne für die Große Wendlinger Kurve vor. Die Bürger konnten zuvor ihrem Unmut die Pläne kundtun. In ihrer Stellungnahme, die derzeit geprüft werden, verlangt die Gemeinde Oberboihingen unter anderem adäquaten Lärmschutz.

30.  Juli Wendlingen

Ein Radschnellweg von Kirchheim auf die Fildern? Ob diese Idee Potential hat soll eine Machbarkeitsstudie klären. Bürgermeister der Anrainerkommunen bekräftigten ihre Mitwirkung. Die Köngener Höhe zu erklimmen dürfte für manche Radler ohne E-Antrieb zur Herausforderung werden.

3.  August Wendlingen

Bei seinem Besuch in Wendlingen besichtigte Staatssekretär Andre Baumann die bislang fertiggestellten Hochwasserbauwerke am Neckar. So wurde zum Beispiel der Hochwasserschutzdamm in der Schäferhauser Straße um einen Meter erhöht.

29.  August Wendlingen

Zum letzten Mal fand das Vinzenzifest in Wendlingen im August statt. 2022 wechselt das Traditionsfest in den Juli.

22.  September Wendlingen

German Pop Art mit dem Künstler Michel Friess bescherte der Galerie Wendlingen eine große Besucherschar. Die Ausstellung musste sogar verlängert werden.

26.  September Wendlingen

Mitglieder des Albvereins Oberboihingen und Teilnehmer der Behindertenförderung freuten sich, dass Manuel Andrack wieder für eine Wanderung vorbeischaute. Seit 2008 ist der ehemalige Show-Partner von Harald Schmidt Ehrenmitglied des Albverein, aber auch Pate der Behindertenförderung.

26.  September Wendlingen

Die Bundestagswahl ließ nicht alle jubeln: Zwar errang Markus Grübel (CDU) wie gewohnt das Direktmandat, konnte aber diesmal mit dem Erststimmen-Ergebnis nicht zufrieden sein. Als zweiter im Bunde zog Sebastian Schäfer von den Grünen (Bild) über die Landesliste in den Bundestag ein.

2.  Oktober Wendlingen

Für die an Leukämie erkrankte Regina Schumacher aus Wendlingen ließen sich bei einer Aktion 355 Menschen typisieren. Zwar war hier der erhoffte Stammzellenspender nicht dabei, dieser fand sich wenig später aber in der weltweiten Datenbank. Regina Schumacher ist überglücklich.

4.  Oktober Wendlingen

Ende Juli wurde über eine mögliche neue Flugroute nach Süden informiert. Im Oktober präsentierte ein Pilot die Pläne dem Gemeinderat. In Köngen war man nicht begeistert, Lärm gibt es bereits von Autobahn und Bundesstraße. Die Entscheidung um die neue Flugroute wurde erst einmal vertagt.

7.  Oktober Wendlingen

Spinnerei statt Zirkuszelt: Vier Tage lang war die Neckarspinnerei in Wendlingen erstmals Veranstaltungsort für das Zeltspektakel. Eine Win-Win-Situation für Veranstalter, Eigentümer und das Publikum, das begeistert war.

9.  Oktober Wendlingen

Der Alte Bahnhof ist zu einem weiteren Schmuckstück Oberboihingens geworden. Etwas teurer als erwartet allerdings. Die Bürger hatten jedoch erst im Anfang Oktober die Möglichkeit, die gelungene Sanierung des Denkmals zu begutachten.

27.  November Wendlingen

Egal ob der Impfbus kam oder Wendlinger Hausärzte im Treffpunkt Stadtmitte Impfungen anboten, es bildeten sich stets lange Schlangen mit Impfwilligen. Während mittlerweile die dritte Impfung gegen das Virus angelaufen ist, gibt es noch zu viele, die dem Piks kritisch gegenüber stehen.

16.  Dezember Wendlingen

Das Seniorenwohnprojekt Hausgemeinschaft Spitalgarten ist auf einem guten Weg. Für die acht Wohnungen gibt es bereits Mieter, für der Demenz-WG können sich Interessenten im neuen Jahr anmelden. Der Bezug ist für Mitte 2022 geplant.

18.  Dezember Wendlingen

Zum ersten Mal hat Wendlingen einen Jugendrat. Seit diesem Schuljahr haben 17 Jugendrätinnen und Jugendräte im Alter zwischen 13 und 18 Jahren zwei Jahre lang die Gelegenheit, sich kommunalpolitisch zu beteiligen, indem sie jugendspezifische Themen in den Fokus stellen.