Jahresrückblick

19.  Januar Nürtingen

Oberbürgermeister Otmar Heirich zieht sich beim Skifahren in Warth/Österreich einen Oberschenkehalsbruch zu und wird in den Mediuskliniken in Nürtingen operiert.

26.  Januar Nürtingen

Matthias Ruckh gibt seine Bewerbung für das Amt des Nürtinger Oberbürgermeisters ab.

2.  März Nürtingen

Dr. Johannes Fridrich gibt bekannt, dass er sich für das Amt des Nürtinger Oberbürgermeisters bewerben wird.

6.  März Nürtingen

Das Ei der Heckschnärre wird von der Nürtinger SPD an den Künstler Andreas Mayer-Brennenstuhl verliehen.

12.  April Nürtingen

NZ-Kandidatencheck mit den vier Bewerbern für die OB-Wahl Matthias Ruckh, Jochen Wahler, Dr. Johannes Fridrich und Martin Böhm. Über 1200 Besucherinnen und Besucher kommen in die Stadthalle. Viele verfolgen die Veranstaltung via Livestream.

15.  April Nürtingen

Am 15. April begann die Sanierung der B313 im Nürtinger Stadtgebiet mit der Sperrung der Wörth-Brücke. Für fast sieben Monate wurde wurde der Fahrbahnbelag in elf Bauabschnitten erneuert.

5.  Mai Nürtingen

Die Nürtinger Oberbürgermeisterwahl wird im ersten Wahlgang entschieden. Dr. Johannes Fridrich gewinnt die Wahl mit 55 Prozent der Stimmen.

10.  Mai Nürtingen

Der 25. Nürtinger Stadtlauf findet wieder große Resonanz. Beim Jubiläum purzelt der Rekord. 12 000 Runden wurden von den Teilnehmern gelaufen. Der Erlös geht an den Tafelladen und die SPV 05.

18.  Mai Nürtingen

Farbenfroh und bunt präsentiert sich der Nürtinger Maientag. Für Otmar Heirich ist es das letzte Nürtinger Heimatfest als Oberbürgermeister.

26.  Mai Nürtingen

Bei den Europawahlen und den Kommunalwahlen legen die Grünen kräftig zu, CDU und SPD verlieren stark. Im Nürtinger Gemeinderat gibt es Stimmenzuwachs für die Nürtinger Liste/Grüne und NT 14, Verluste für CDU, FDP und FWV. Freie Wähler, SPD und Aktive Bürger halten ihre Sitzzahl.

11.  Juni Nürtingen

Die Sanierung der B 313 strapaziert auch im Juni die Nerven der Autofahrer. Nach dem Pfingstwochenende wechseln die Bauarbeiten auf die andere Fahrspur.

24.  Juni Nürtingen

Baggerbiss für den zweiten Bauabschnitt zur Neugestaltung der Nürtinger Fußgängerzone. Der Abschnitt zieht sich von der Strohstraße bis über den Schillerplatz.

12.  Juli Nürtingen

Mit einem gemeinsamen Fassanstich eröffnen Oberbürgermeister Otmar Heirich und sein Nachfolger Dr. Johannes Fridrich das Nürtinger Neckarfest. Freitags trübt Regen die Festlaune, doch samstags lacht die Sonne.

15.  Juli Nürtingen

Die Sanierung der B 313 in Nürtingen schreitet voran. Im Juli ist mehr als die Hälfte geschafft.

1.  August Nürtingen

Der neue Oberbürgermeister Dr. Johannes Fridrich tritt seinen Dienst im Nürtinger Rathaus an und bezieht das Dienstzimmer des Stadtoberhauptes.

2.  August Nürtingen

Oberbürgermeister Otmar Heirich wird in der voll besetzten Nürtinger Kreuzkirche mit vielen warmen Worten in den Ruhestand verabschiedet.

26.  September Nürtingen

Amtseinsetzung des Nürtinger Oberbürgermeisters Dr. Johannes Fridrich in der Stadthalle K3N mit Regierungspräsident Wolfgang Reimer und Landesjustizminister Guido Wolf.

8.  Oktober Nürtingen

Nach fast sieben Monaten Bauzeit sind die Arbeiten an der Nürtinger Ortsdurchfahrt der B 313 so gut wie abgeschlossen. Die Bauarbeiten verliefen damit voll im Zeitplan.

1.  November Nürtingen

Erste Nürtinger Stadtputzete zum Abschluss der 100-Taten-in-100 Tagen-Aktion von OB Fridrich. An der großen Nürtinger Kehrwoche beteiligen sich rund 700 Bürgerinnen und Bürger, die in 21 Stadtbezirken Müll einsammeln.

3.  Dezember Nürtingen

Die Kosten für den Umbau des Hölderlinhauses steigen. Bei 5,36 Millionen Euro lagen sie noch im Mai. Jetzt kommt noch mal ein deutlicher Batzen drauf. Inklusive der zu erwartenden Baupreissteigerung liegt die neue Berechnung bei sieben Millionen Euro.

11.  Dezember Nürtingen

Rund 150 Besucher folgen der Einladung der Bürgerinitiative Nürtingen am Neckar in die Kreuzkirche. Einige Nürtinger wollen verhindern, dass der Gemeinderat den Satzungsbeschluss für den Bebauungsplan „Wasen“ fasst. Sie fordern eine Denkpause.

17.  Dezember Nürtingen

Der Nürtinger Gemeinderat lässt sich von der Bürgerinitiative nicht beeinflussen und stimmt mit großer Mehrheit für die Aufstellung des Bebauungsplans „Am Wasen“. 140 Wohnungen zwischen Neckar und B313 können realisiert werden. Das alte Krankenhaus und die Siechenkapelle werden erhalten.