Wirtschaft

Volksbank in neuen Räumen

29.05.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neue Filiale der Nürtinger Voba in Neuffen eingeweiht

NEUFFEN (rik). Die Volksbank Kirchheim-Nürtingen hat am Mittwochabend ihre neue Geschäftsstelle in Neuffen offiziell eröffnet. Sie ist mit ihrer Filiale von der Hauptstraße 13 in die komplett umgebaute ehemalige Apotheke in der Burgstraße 3 umgezogen. „Es war ein langer Weg“, schilderte Volksbank-Vorstand Harald Kuhn. Bereits 2004 habe man erste Überlegungen angestellt für eine Alternative der sehr beengten Verhältnisse in der alten Geschäftsstelle im zudem sehr betagten Gebäude in der Hauptstraße. Etliche Objekte habe man angeschaut, aber für nicht geeignet befunden, ehe sich dann der jetzige Standort aufgetan habe.

Dort verfügt die Bank nun über 150 Quadratmeter Fläche und hat sich damit nahezu verdoppelt. Eine halbe Million Euro hat das Unternehmen in den Umbau investiert.

Bürgermeister Wolfgang Schmidt sagte, er freue sich, dass die Bank ihre Geschäftsstelle in Neuffen erhalte. Die umgebaute Filiale füge sich gut in den Stadtkern ein. Architekt Dirk Würzberg vom Bad Boller Planungsbüro Pro Con erläuterte die Umbaumaßnahmen, mit denen Mitte März begonnen worden war. 15 Firmen seien daran beteiligt gewesen, davon die meisten Kunden der Bank.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Wirtschaft