Wirtschaft

Trotz Krise gute Perspektiven für Lehrlinge

14.03.2009, Von Pia Armbruster — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Großer Andrang beim Elternbesuchstag der Firma Heller in Nürtingen

NÜRTINGEN. Bei der Firma Heller in Nürtingen herrschte am gestrigen Freitagmittag ein großer Andrang, denn die Eltern des Ausbildungsjahrgangs 2008 waren zum Elternbesuchstag eingeladen. Die Auszubildenden hatten dabei die Möglichkeit, ihren Eltern die Arbeitsplätze vorzustellen, und diese konnten sich ein Bild von der Ausbildungssituation bei der Maschinenfabrik machen.

„Als die Auszubildenden des Einstellungs-Jahrgangs 2008 im vergangenen September ihre Lehre bei der Firma Heller begonnen haben, sah die wirtschaftliche Situation noch sehr gut aus“, sagte Geschäftsführer Klaus Winkler bei der Begrüßung. Doch alle Prognosen, die es im vierten Quartal 2008 gab, träfen heute nicht mehr zu. Seither bekomme man auch bei dem Hersteller von Werkzeugmaschinen und Fertigungssystemen die wirtschaftliche Entwicklung zu spüren, die Kunden seien merklich zurückhaltender geworden. Die erwarteten Einschnitte bei den Aufträgen für 2009 seien extrem, so Winkler.

Lebenslanges Lernen für Erfolg im Beruf


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Anzeige

Wirtschaft