Anzeige

Wirtschaft

Optimistisch trotz schwieriger Zeit

21.03.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kfz-Innung Nürtingen-Kirchheim hatte Mitgliederversammlung

(rik/tb) Die Kfz-Verbände versuchen derzeit in Berlin die Aufstockung der Bundesmittel für die Abwrackprämie von 1,5 auf 2 Milliarden Euro oder eine Verlängerung der Laufzeit für das ganze Jahr 2009 zu erreichen, das berichtete der Obermeister der Kfz-Innung Nürtingen-Kirchheim, Konstantin Lepadusch, bei der Mitgliederversammlung der Innung in der Weilheimer Limburghalle. Auch über eine mögliche Ausdehnung der Prämie auf Nutzfahrzeuge bis 3,5 Tonnen werde gesprochen.

Der Obermeister sagte in seinem Bericht, es gelte trotz der schwierigen Lage optimistisch in die Zukunft zu sehen. Immerhin werde die Branche durch das Konjunkturprogramm der Bundesregierung unterstützt. Tatsache sei aber auch, dass nach wie vor ein Großteil der Betriebe auch im Bereich der Innung Nürtingen-Kirchheim rote Zahlen schreibe. Insolvenzen habe es bislang zum Glück keine gegeben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Anzeige

Wirtschaft