Wirtschaft

Neues Erscheinungsbild

01.06.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Maler- und Lackierer-Innung Neckar-Fils richtet sich neu aus

Bei der Hauptversammlung der Maler- und Lackierer-Innung Neckar-Fils in Nürtingen im Hotel am Schloßberg stand die Ausrichtung der Innung auf dem Programm. Ein neues Erscheinungsbild mit einem neuen Logo soll die Fachkompetenz der Mitgliedsbetriebe unterstreichen.

NÜRTINGEN (pm). Die Innung blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück, sagte Obermeister Andreas Schlesinger. Er berichtete, dass die duale Ausbildung für die Auszubildenden zum Maler und Lackierer an der Philipp-Matthäus-Hahn-Schule ab dem Schuljahr 2018/2019 bereits im ersten Lehrjahr beginnt. Bislang hatten die Auszubildenden im ersten Jahr Schule in Vollzeit, unterbrochen mit ein paar Praktikumstagen im Betrieb. Das neue System soll den Ausbildungsbetrieben ermöglichen, ihre Azubis bereits von Anfang der Ausbildung in die Praxis einzuführen und den Arbeitsalltag kennenzulernen. Dies soll den Beruf attraktiver machen und die Qualität der Ausbildung stärken.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Wirtschaft