Anzeige

Wirtschaft

Nanz-Center wird eröffnet

18.03.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (tb). Nach rund zwei Jahren Bauzeit öffnet am heutigen Mittwoch in Kirchheim in der Stuttgarter Straße, Ecke Kolbstraße, das Nanz-Center seine Pforten. Auf rund 13 500 Quadratmetern haben sich dort 19 Händler und Dienstleister angesiedelt. Bis auf rund 600 Quadratmeter seien alle Räume vermietet, berichtet Florian Nanz, Geschäftsführer von Nanz Handelsimmobilien, dem Bauherren des Gebäudes. Größte Mieter sind der Elektronikhändler Media Markt, das Warenhaus Marktkauf und das Modecenter AWG.

Bei der Planung habe man auf ein schlichtes, zeitloses Design gesetzt, so Florian Nanz: „Wir wollten nichts Futuristisches, sondern etwas Neutrales, das lange Bestand hat.“ Es gibt 300 Parkplätze im Freien und 350 weitere in der Tiefgarage.

Mit dem Neubau geht jene Ära zu Ende, in der der ehemalige Textilhersteller Kolb und Schüle das Areal architektonisch bestimmte. Bereits Anfang der 80er-Jahre hatte die Nanz-Gruppe dort ein erstes Grundstück gekauft. Peu à peu folgten weitere, im Jahr 2003 wurden die letzten Gebäude aus der Insolvenzmasse von Kolb und Schüle erworben. Im Mai 2007 begannen die Bauarbeiten. Das jetzige Center steht auf rund 10 000 Tonnen gemahlenem Beton, der aus alten Gebäuden des Quartiers stammt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Anzeige

Wirtschaft