Wirtschaft

Kreisbau zieht positive Bilanz

08.06.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Genossenschaft feiert 100-jähriges Bestehen – Sechs Prozent Dividende

KIRCHHEIM (pm). Die Kreisbaugenossenschaft Kirchheim-Plochingen feiert ihr 100-jähriges Bestehen. Mehr als 200 Genossenschafter waren der Einladung zur Mitgliederversammlung in die Stadthalle Kirchheim gefolgt. „Damals wie heute war es für breite Bevölkerungsschichten nicht immer leicht, eine vernünftige Wohnung zu fairen Preisen zu finden“, erinnerte Bernd Weiler, Sprecher des Vorstands, an die Prämisse der Genossenschaftsgründung vor 100 Jahren. Den 3844 Mitgliedern biete man heute 1640 Mietwohnungen mit einer Wohnfläche von 106 380 Quadratmetern zur Miete an. Und das zu einer durchschnittlichen Nutzungsgebühr von 6,32 Euro je Quadratmeter Wohnfläche. Weitere 1832 Wohnungen würden in Fremdverwaltung, darunter 1559 Wohnungen in Wohnungseigentümergemeinschaften, betreut.

Die Nachfrage nach Genossenschaftswohnungen sei ungebrochen hoch, so Weiler. Die Kreisbau erzielte vergangenes Jahr mit allen Geschäftsfeldern einen Umsatz in Höhe von rund 16,1 Millionen Euro. Der Jahresüberschuss beträgt laut Weiler 1,5 Millionen Euro. Die Ausschüttung einer Dividende von sechs Prozent wurde in Aussicht gestellt. Die Bilanzsumme hat sich auf 87,3 Millionen Euro (plus 2,5 Millionen Euro) erhöht, das Eigenkapital um 1,3 Millionen auf 39,8 Millionen Euro.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 80% des Artikels.

Es fehlen 20%



Wirtschaft