Anzeige

Wirtschaft

In Rente mit 63?

16.05.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Versicherte mit 35 Versicherungsjahren können sich auch jetzt schon vorzeitig ab dem 63. Lebensjahr aus dem Berufsleben verabschieden, so der Leiter der örtlichen Beratungsstelle im Lohnsteuerberatungsverbund in Zizishausen, Jürgen Lindenschmid. Dafür müssen sie lebenslange Abschläge in Kauf nehmen,. Sie könnten diese aber ganz oder teilweise ausgleichen und dabei Steuern sparen. Lindenschmid rät: „Zahlen Sie deshalb ab dem 50. Lebensjahr freiwillig Zusatzbeiträge in die Rentenversicherung ein. Diese freiwilligen Zahlungen in die gesetzliche Rentenversicherung sind steuerlich abzugsfähig.“

Wirtschaft

Heller erfreut sich guter Auftragslage

Auftragseingang 2017 der höchste in der Firmengeschichte – Maschinenbauer übernimmt Zulieferer Paatz Viernau in Thüringen

Der Maschinenbauer Heller blickt auf ein gutes Jahr 2017 zurück. Der Auftragseingang stieg um zehn Prozent und erreichte den…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten