Wirtschaft

HfWU stärkt Profil mit Automobil

09.02.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zwei neue Studiengänge in Automobilwirtschaft werden eingerichtet

NÜRTINGEN (pm). Die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) baut ihr automobilwirtschaftliches Studienangebot aus. Ab dem Wintersemester 2008/09 wandelt die Hochschule am Standort in Geislingen den bisherigen BWL-Studiengang in einen Studiengang Automobilwirtschaft um.

Aus dem BWL-Vertiefungsfach Automobilwirtschaft wird ein eigenständiger Studiengang. Nach sieben Semestern erhalten die Absolventen den Abschluss Bachelor of Arts (B.A.). Darauf aufbauend wird künftig ein Master of Automotive Management angeboten, der nach drei Semestern mit dem Master of Science (M.Sc.) abschließt. Für beide Studiengänge werden die Lehrkapazität deutlich ausgebaut und neue Professuren besetzt, teilt die Hochschule mit.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Wirtschaft