Wirtschaft

HfWU an der Börse

20.05.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Der Masterstudiengang International Finance der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) Nürtingen-Geislingen ist seit 7. Mai durch die Deutsche Börse AG akkreditiert. Dies teilt die HfWU mit. Studierende des Masterstudiengangs International Finance können demnach ab sofort nach Abschluss des zweiten Semesters ohne weitere Vorbereitungskurse die Eurex-Händlerprüfung ablegen. Die Eurex ist eine Tochter der Deutschen Börse und die weltweit größte und wichtigste Terminbörse. Mit dieser Akkreditierung würdige die Deutsche Börse AG die hohe Qualität der akademischen Arbeit im Masterstudiengang International Finance der HfWU. Die Akkreditierung sei bislang nur wenigen Universitäten verliehen worden und sei für die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt eine große Auszeichnung. „Für uns ist dies ein Quantensprung. Unsere Hochschule spielt im Finanzsektor nun in der gleichen Liga wie die großen Finanzlehrstühle der deutschen Universitäten“, so Studiendekan Professor Dr. Dr. Dietmar Ernst. Die Deutsche Börse AG betreibt eine eigene Weiterbildungsakademie, die alle Aus- und Weiterbildungsprogramme koordiniert. Dazu zählt auch die Abnahme von Händlerprüfungen für die Frankfurter Wertpapierbörse und die Terminbörse Eurex.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Wirtschaft