Wirtschaft

„Großer Forst“: Alle Flächen verkauft

18.05.2019, Von Henrik Sauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Stadt hatte zum „Standortdialog“ bei IST Metz eingeladen

NT-ZIZISHAUSEN. Das letzte freie Grundstück im interkommunalen Gewerbegebiet „Großer Forst“ ist verkauft. Nürtingens Oberbürgermeister Otmar Heirich berichtete dies am Donnerstag beim „Standortdialog“ der Stadt. Die rund 6000 Quadratmeter große Fläche sicherte sich ein Technologieunternehmen aus dem mittleren Neckarraum. Der Vertrag sei am Mittwoch unterzeichnet worden.

Ebenfalls habe man dieser Tage den städtebaulichen Vertrag für den zweiten Bauabschnitt „Großer Forst 2“ mit dem Erschließungsträger KE abgeschlossen, berichtete der OB weiter. Die KE hatte der Gewerbezweckverband bereits für den ersten Bauabschnitt beauftragt. „Wir wollen uns mit der Erschließung beeilen“, sagte Heirich. Die Nachfrage nach Flächen sei groß, der Standort Nürtingen weiterhin gefragt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Wirtschaft

Fielmann eröffnet Filiale in Nürtingen

Die Augenoptiker-Kette Fielmann hat gestern in Nürtingen in der Kirchstraße 12 eine Filiale eröffnet. Es ist die 601. Filiale des Unternehmens in Deutschland, und die erste für Carolin Henschel als Niederlassungsleiterin. Sie hat bereits ihre Ausbildung bei Fielmann absolviert, kam als…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten