Wirtschaft

Firmen treffen Medien

15.04.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (la). Neue Wege der digitalen Kommunikation, so lautet das Thema beim Medien-Meeting des Landkreises Esslingen am Donnerstag, 4. Mai, um 17.30 Uhr in der Kreuzkirche in Nürtingen. Diskutiert werden der Einfluss der Digitalisierung auf die Kreativbranche und damit verbundene ethische Gesichtspunkte und Fragestellungen. Angesprochen sind Vertreter von Medienunternehmen sowie mittelständischen Unternehmen, Banken und Kommunen. Veranstaltet wird dieses mittlerweile dritte Medien-Meeting von der Wirtschaftsförderung des Landkreises Esslingen und der Stadt Nürtingen in Kooperation mit den Städten Esslingen, Filderstadt, Kirchheim, Leinfelden-Echterdingen, Plochingen, Wendlingen sowie der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart. Den Impulsvortrag hält Petra Grimm, Leiterin des Instituts für Digitale Ethik an der Hochschule der Medien Stuttgart. Drei Projektbeispiele von Medienunternehmen und mittelständischen Firmen aus dem Landkreis zeigen, welche unterschiedlichen digitalen Ansätze Unternehmen verfolgen. Anschließend besteht Gelegenheit für das Gespräch der Mittelständler untereinander und mit den Vertretern der Medienwirtschaft. Eine Online-Anmeldung läuft noch bis zum 25. April unter www.landkreis-esslingen.de/medienmeeting. Unterstützt wird die Veranstaltung von der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen.

Wirtschaft