Wirtschaft

Datagroup mit Großauftrag

17.07.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

PLIEZHAUSEN (pm). Die Datagroup IT Services hat den Zuschlag des Informatikzentrums Baden-Württemberg für die Lieferung von hochwertigen Druckern und Monitoren erhalten. Nach Angaben des Unternehmens handelt es sich um Rahmenverträge mit einer Laufzeit von bis zu 18 Monaten mit einem Umsatzvolumen von fünf bis zu zehn Millionen Euro. Die Datagroup erhielt demnach den Zuschlag für zwei Lose. Diese umfassen die Lieferung von bis zu 13150 Druckern und 37300 Monitoren. Neben der Handelsware sind auch Dienstleistungsanteile mit einer Laufzeit von bis zu vier Jahren im Auftrag enthalten. Die Rahmenverträge haben eine Mindestlaufzeit bis 31. Juli 2008 mit optionaler Verlängerung um sechs Monate. Alle Ministerien und Landesbehörden können nun über den Rahmenvertrag Geräte bei der Datagroup beziehen. Wir sind im Behördenumfeld sehr gut positioniert und können mit den Großaufträgen erfolgreich an die Auftragseingänge der vergangenen Wochen anknüpfen, freut sich Hans-Hermann Schaber, Vorstandsvorsitzender der Datagroup IT Services Holding AG. Auch der Bereich Industrie verzeichne sehr gute Vertriebsergebnisse: So hätten mehrere Neukunden gewonnen sowie Projekte aus den Bereichen Rechenzentren und Rollaut inklusive Fullservice akquiriert werden können.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Wirtschaft